Este-Tattoo_03

 

Tattoom stellt euch in regelmäßigen Abständen Interviews mit bekannten Tattoo Künstlern vor, die euch einen kleinen Einblick in Ihre Motivation und Kunst geben. Für uns ist es immer wieder schön zu erfahren aus welch verschiedenen Richtungen die diversen Tätowierer kommen und freuen uns immer über weitere Hinweise. Tattom wünscht viel Spaß beim lesen.

 

 

Este-Tattoo_01

 

 

 

Stell Dich uns doch kurz vor:

Hallo mein Name ist Richard Esterbauer, aber nennen tun mich alle ,,Este,, bin 26 Jahre alt, tätowiere jetzt etwa 6 Jahre und am 01.09 2010 hab ich mein eigenes Studio mit den Namen ,,ESTE TATTOO,, eröffnet.

 

 

Wie bist Du damals zum professionellen Tätowieren gekommen?

Das ich Tätowierer werden wollte ich für mich sehr früh festgestanden, seit meinem 10ten Lebensjahr fasziniert mich die Hautmalerei. Der entscheidene Punkt war ein Henna Tattoo, was ich mit 10 Jahren bei einem Urlaub mit meinen Eltern bekommen hab. Aber bis ich meine erste Maschine bekommen habe hats aber dann doch noch etwas gedauert, die hab ich von einem Tätowierer bekommen der bei mir in der Gegend ein Studio eröffnet hat. Dann hatts eben angefangen mit den ersten kleinen Tattoos, die natürlich noch weniger schön waren. Hab dann auch jeden Tag tätowiert egal ob Samstag, Sonntag oder Feiertage, einfach immer… da bin ich einfach verdammt ehrgeizig, hab mir auch alles selber beigebracht! Bis ich dann den Mut hatte mich selbstständig zu machen….

 

Beschreibe doch kurz Deinen bevorzugten Stil:

Ich liebe es realistisch!!!! Vor allem liebe ich es mit vielen Farben, aber es darf auch mal richtig düster werden….!!!

 

Este-Tattoo_02 Este-Tattoo_04

 

 

Was war Deine allererste Berührung mit dem Thema Tattoos?

Ein Henna Tattoo mit 10 Jahren.

 

Welchen künstlerischen Background hast Du?

Ich habe mein Leben lang schon gern gezeichnet und gemalt und hab dann ne Malerausbildung gemacht, was mir aber eindeutig zu wenig kreativität war!

 

Wie gehst Du beim Erarbeiten Deiner Motive vor?

Bei uns im Studio gibt’s immer separate Zeichentermine, wo wir gemeinsam mit den Kunden die Motive entwerfen oder sehr lange über die Wünsche reden…. Wir haben auch keine Flashbücher oder so was, wir möchten immer was eigenes machen. Sowas dauert natürlich seine Zeit, darum gibt es immer erst einen Zeichentermin und dann einen Tattoo Termin. Vorbereitung ist für mich sehr wichtig, deshalb nehmen wir uns für die Kunden verdammt viel Zeit und können uns dann voll in unsere Entwürfe reinhängen!

 

Este-Tattoo_05

 

Woher kommen Deine Inspirationen?

Ist schwer zu sagen, mich fasziniert einfach was man für Kunstwerke auf die Haut bringen kann. Da gibt es auch viele Künstler die mich inspirieren… zB.: Boris aus Ungarn oder Dmitriy Samohin, einfach unglaubliche Künstler oder auch viele Maler….

 

Wie sieht ein durchschnittlicher Arbeitstag bei Dir/ Euch aus?

Ich geh in der Früh ins Studio und reinige erstmal alles und um 12:00 Uhr geht’s dann eh schon zum tätowieren bis etwa 19:00 Uhr…. Und dann ab 19:00 Uhr wird mit den Kunden ganz ohne Stress gezeichnet…..

 

Künstler die dich beeindruckt oder beeinflusst haben?

Boris aus Ungarn, Dmitriy Samohin und Randy Engelhard

 

Etwas was Du der Welt schon immer mitteilen wolltest?

TATTOOS SIND EINFACH COOL!!!! ;-DDDD

 

Este-Tattoo_06

 

 

Kontakt:

Este Tattoo

Erhartinger Strasse 30

84513 Töging

Öffnungszeiten Mo. bis Fr. 12:00 Uhr bis 20:00 Uhr und Sa. 12:00 bis 18:00 Uhr

Tel.  004916099893329

 

www.estetattoo.de

https://www.facebook.com/pages/Este-Tattoo/131316573612084?ref=hl

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

14 + 7 =