Wenn es um den Einfallsreichtum der Fans geht, wissen wir alle schon länger, das es da kaum Grenzen gibt. Besonders interessant erscheinen in diesem Zusammenhang die Bilder der weiblichen Fans, die sich die Trikots der Lieblingsmannschaft, direkt auf die nackte Haut haben malen lassen.

 

Die nachfolgenden Trikots sehen deutlich besser aus, als die, die Spieler selbst tragen. Regen sollte allerdings nicht mit ins Spiel kommen. Ebenso sollte es kaum möglich sein, nach einem Spiel einen Trikottausch vorzunehmen. Der Anblick der Mädels, die sich die Trikots auf die nackte Haut haben malen lassen, dürfte aber über solche Kleinigkeiten hinwegtrösten. Zudem gefallen uns die aufgemalten Trikots deutlich besser als der ohrenbetäubende Lärm der Vuvuzelas aus den letzten Jahren.

 

 

 

 

 

 

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

dreizehn + zwanzig =